Als wir rückwärts von Schaukeln abspringen und Rutschen hochlaufen konnten; Helden für einen kleinen Moment, da zogen uns die Jahre davon









Hallo ihr Lieben,
Echt irgendwie schon ziemlich heftig, wie schnell die Zeit vergeht, nicht ? Ich meine, ich bin jetzt fast in der  Oberstufe. Ich kann mich noch genau an den Tag meiner Einschulung erinnern, als ob es gestern wäre. Wie ich da stand, mit meiner pinken  mit einer Fee und Glitzer besetzten Schultüte,meinem violett-kariertem Kleidchen, meinen vielen Zahnlücken und meinem gerade frisch geschnittenem Pony. Wie ich  alles gemustert und betrachtet hab und einfach nicht vom Pausenhof weggehen wollte, weil ich ihn so faszinierent fand. Bis Mama mich schließlich an die Hand genommen hat und mit mir reingegangen ist, da wir sonst zu spät gekommen wären. Wie gebannt ich die ganze Veranstaltung mit Adlersaugen betrachtet hab und soviel Respekt vor den so großen und gleichzeitig gruseligen Kindern der 4.Klasse hatte. Wie ich damals meinem Klassenlehrer zugeteilt bekommen habe, es war ein lieber, alter , glatzköpfiger Mann , der immer, zumindestens soweit ich mich erinnern kann eine orange , mit mind. 10 Taschen besetzte Hose ,  die meiner Meinung  nach ihm definitiv zu groß war, anhatte. Wie wir uns hinsetzen sollten und Namensschilder, die uns persönlich besonders beschreiben sollten, malen sollten. Ich habe meinen Namen mit Sternen, oder heutzutage eher mit Sternähnlichen Objekten gemalt hab. Ich weiß auch nicht, was ich an diesen so beeindruckend fand, doch sie hatten irgendwas unbeschreibliches an sich. Vielleicht war es ja auch diese mysteriöse Schönheit oder dieses Hoffen auf Glück durch eine Sternschnuppe, was ich so toll fand. Aufjedenfall finde ich bis heute keine Worte, die meine damalige Faszination für Sterne jemals beschreiben könnte. Meine Sitznachbarinnen, welche zwei quirlige, braunhaarige Mädchen waren,  malten irgendwelche braunen Ponys und behaupteten voller Stolz, dass ihr Bild das beste sei. Was ich aber nicht fand und ihnen mit großer Selbstüberzeugung sagte, dass meins das Beste sei, basta. Nachdem wir dies gemacht haben , haben wir von unserem freundlichem Lehrer noch ein Mandala mit Buchstaben bekommen, das wir als Hausaufgabe ausmalen sollten. Danach war unser 1. Schultag auch schon zu ende und ich ging voller Vorfreunde und angesammeltem Elan nach Hause und konnte den nächsten   Tag und das auspacken meiner hauptsächlich mit Diddlmausfanartikeln befüllten Schultüte ebenso wenig... Außerdem hab ich mir jetzt fest vorgenommen , mehr zu Bloggen !!!! OPTIMISMUS LÄSST GRÜßEN (-:!
 
Liebst Lena

Kommentare:

  1. Wow toller Text! *-*
    www.mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. toller text und schöne bilder! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr packender Text, der einen mit auf Zeitreise nimmt.
    LG,
    http://super-califragilistic-expialigetisch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ein wundervoller Text!
    Und ich liebe deine Bilder (:

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder <3 Das letzte gefällt mir am besten :* Bei mir läuft immoment eine Blogvorstellung (http://like-my-own-wonderland.blogspot.de/2013/08/ich-stell-euch-vor.html) und ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder, wirklich schöne Momente eingefangen!
    Das die Zeit zu schnell vergeht kenn ich nur zu gut, meine Schulzeit ist fast vorbei, da wird man erst mal melancholisch!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  7. OMG! So wunderschöne Bilder. Wann hast du angefangen zu fotografieren?

    Liebst, Emma <3

    AntwortenLöschen
  8. Toller Text und schöne Bilder

    martasdream.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoller Text ♥ du sag mal ich möchte gerne mein Design ändern und finde dein richtig toll.Könntest du mir vielleicht den HTML-Code schicken?

    Maybe ;)

    AntwortenLöschen
  10. wooow, das bild mit den blättern und der sonne erschlägt einen ja quasi :D der hammer! und der text ist so süß, man kann sich richtig in dich hineinversetzen, finde ich :))
    liebst, die bea. ♥

    lebeneben-tb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder sind fantastisch! Würde mich freuen wenn du an meinem Fotowettbewerb teilnehmen möchtest :)

    hier kommst du auf meinem Blog mit den Infos zum Wettbewerb (klick)

    AntwortenLöschen
  12. super tolle bilder !

    Bei mir findet eine Blogvorstellung statt, vielleicht hast du ja Lust teilzunehmen, würde mich freuen <3
    http://imagineyouwereabird.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Danke :D hier meine Email: happyness-maybe@web.de

    AntwortenLöschen
  14. omg bei mir es ist genauso, ich finds voll heftig in 3 jahren bin ich auch fertig mit der schule ...
    dien blog ist überings echt schön und die bilder auch :o

    cara
    www.oenhundretthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen